Der Alte Mann und der Führerschein für Binnen und hohe See

„Für die jüngeren, hier vorne, lohnt sich der Binnen und See zusammen. Für dich nicht mehr!“ Das war die erste Unterrichtsstunde.
Sicherlich nicht ganz ernst gemeint…

Eigentlich hatte diese Episode in meinem Leben so angefangen:

Mein angehender Schwiegersohn sagte: „Ich mach meinen Bootsführerschein“. Und ich sagte: „Da mach ich mit!“

Im November 2019 hatten wir begonnen und schon 3 Wochen später den Binnen und die praktische für die See auch in der Tasche.
Gut bei der Praxis war ich so aufgeregt. Seither war ich der „Kreisfahrer“, aber bestanden…

Im März 2020 sollte die Prüfung für die Theorie „See“ sein. Doch dann kam Corona.

Ich bin dann im Mai, bei der ersten Prüfung nach Corona durchgefallen. Mir ist heute nicht bekannt warum. Es gibt keine Infos über Details!

Also nochmal 3 Wochen lernen. Dann endlich bestanden.
Der Spaß hat mich mit der Ehrenrunde knapp 600€ gekostet, und einige Tage lernen etc.

Im Kopf reifen nun Ideen, was ich mit diesem Führerschein so alles mal ausprobieren werde. Praxis Erfahrungen, werden auf hoher See sicherlich auch mit Gefahren verbunden sein. Ich werde versuchen diese beherrschbar zu machen. Aber sicherlich mal über den großen Ozean irgendwo „gurken“.

In diesem Sinne, lasst die Seele baumeln. Im Meer des Lebens!

Viele Grüße
Hagen Wolfstetter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.