Wenn am Abend die Sonne erwacht! – When in the evening the sun awakens!

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

Einige Tage unentdeckt fand ich folgende 5 Sterne Rezension auf Amazon.de zu meinem Krimi Waldzucht! 5.0 von 5 Sternen
Für mich ging die Sonne am Abend wieder auf! Danke

Zitat: (Quelle Amazon.de)

5.0 von 5 Sternen Ein Krimi der Extraklasse!, 20. August 2013
Von
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Waldzucht – Frankfurt am Main (Kindle Edition)

Meinen 5-Sterne-Vorrezensenten kann ich mich nur voll und ganz anschließen!
Die schlechten Bewertungen sind mir in keiner Weise nachvollziehbar!

1. Vielleicht habe ich mittlerweile eine überarbeitete Version vorliegen – obwohl ich bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern recht empfindlich bin, habe ich hier überhaupt nichts zu meckern! Zumal angemerkt wird, dass das Buch nicht professionell lektoriert ist; ich hätte es wohl nicht gemerkt.

2. Den Schreibstil finde ich faszinierend; gerade der rasche Perspektivenwechsel gibt dem Ganzen einen eigenen Drive. Man wird hineingezogen in den Maelstrom der Ereignisse.

3. Ja, lustig ist die Psyche eines Sexualstraftäters nicht, freilich stößt sie einen „Normalen“ ab, sonst wäre er ja nicht normal… Aber als Mutter eines Sohnes, die selber eine ziemlich eklige Vita hat, habe ich eben diesen vor solchen „lieben“ Männern gewarnt. Und die dissoziativ-schizoide Persönlichkeit des Täters, das Kippen zwischen den Extremen wird dem Leser gespenstisch nahe gebracht. Dass das beruhigend, aufgeilend oder auch nur seicht-unterhaltsam wäre, wird nirgends behauptet. Aber, liebe Leserinnen und Leser, überschlagt ihr in der Zeitung auch immer die Artikel über eine Kindesentführung oder die Aufdeckung eines Päderastenringes?

4. Ich bin zwar kein Mann, habe aber einen. Und so lange ich den kenne (ziemlich lange), hat er die Frauenwelt mit den Augen eines Max gesehen. Zumindest was er mir, gefragt oder ungefragt, mitteilte. Und das war sicher noch nicht mal alles. Deswegen kann Max seine schöne Frau (zugegeben, deren extraordinäre Schönheit ist vielleicht wirklich dem Wunschdenken des Autors entsprungen – warum auch nicht?) sehr wohl den anderen vorziehen. Engt eine Beziehung plötzlich die Wahrnehmung ein?

5. Und obwohl Max der holden Weiblichkeit (auch in Form seiner Gemahlin) sehr zugetan ist, erspart uns der Autor schwülstig-erotische, seitenlange Bettszenen. Die finde ich zu Zeiten auch ganz fesselnd, aber nicht in einem Krimi!

Ein gutes Buch, ein guter Autor!

___________________________________________________________________________________

Some days after it was posted, I found the following undetected 5 star review on Amazon.de for my crimebook „Waldzucht“ 5.0 of 5 stars
For me, the sun rose in the evening again! Thank you!!!

Quote: (Source Amazon.de – translated by myself)

1 Perhaps I have now present a revised version – although I am quite sensitive to spelling and grammar errors, I have nothing to complain about here! Especially, it is noted that the book is not proofread professionally, I would have probably not noticed.

2 The writing style I find fascinating, especially the rapid change of perspective gives the whole thing a private drive. One is drawn into the maelstrom of events.

3 Yes,  the mind of a sexual offender is not funny, of course, it hold shock a „normal“, otherwise he would not be so normal … But as a mother of a son who myself has a rather nasty Vita, I just „love“ that warnings against such men. And the dissociative-schizoid personality of the offender, the tilt between the extremes is brought eerily close to the reader. That is never sexy reassuring, or even shallow-entertaining, this is never claimed. But, dear readers, are you just about not reading the newspaper about child abduction or the discovery of a Päderastenringes?

4 I am not a man, but have one. And as long as I know him (rather long), he has seen the world through the eyes of Max looking at woman. At least what he told me, asked or unasked, announced. And that was certainly not even everything. Max can therefore prefer his beautiful wife! (OK, maybe the extra-ordinary beauty is really sprung out of the wishful thinking of the author – why not?) . Narrowes the perception of a relationship suddenly?

5 And although Max is keen on sexy woman (in the form of his wife too) it is very devoted, the author saves us from bombastic, erotic, page-long bed scenes. I like them some times quite captivating, but not in a thriller!

A good book, a good writer!

Advertisements

Erlebniswelt Berge

Inspiration ohne Ende auf dem Dach der Welt.

Glaubt man kaum, der Wetterbericht sagte am ersten Tag noch am gleichen Morgen max. eine Stunde Regen.

Geregnet hat es dann den ganzen Tag. Nach drei Stunden der erste Wassereinbruch im rechten Schuh.

Eine halbe Stunde später ALLES NASS!

Hundstod

Hundstod

Bettenlager, ich kam mir vor wie in der Jugendherberge, nur damals haben wir noch nicht geschnarcht.
So war es schwer zu schlafen und Erholung ist etwas anderes.

Dafür belohnten uns die Berge mit Bergsalamandern, der Zwergorchis, vieler Alpenrosen, Alpenglühen und mehr.
Auf den Hütten trafen wir Menschen unterschiedlichster Prägungen, das machte viel Freude!

Inspirationen brachten auch sehr traurige Schilder, von Abgestürzten, von Felsen erschlagenen, und Schneebretter die gut zu „Roter Schnee“ passen würden.

Liebe Grüße aus dem Urlaub

Euer

Hagen

_____________________________

Lot of Inspiration on the roof of the world.

You can hardly believe the weather forecast! It was telling just one hour rain to be expected this day.

It has been raining the whole day. After three hours the first water intrusion in the right shoe.

Half an hour later, ALL WET!

Bed camp, I felt like I was in the hostel, but then we have not snored.
So it was hard to sleep and rest is something else.

For this, we where rewarded by the mountains with mountain salamanders, the Alpine orchid, many rhododendrons, alpine glow, and more.
In the huts we met people from many different kinds, which made a lot of joy!

Inspirations also brought very sad signs of Crashed people, people slain by rocks, and inspired by snow boards that would fit well with „Red Snow“.

Greetings from vacation

your

Hagen