Das Fundament der Motivation – warum veröffentlicht jemand einen Roman? -The foundation of motivation – why someone publishes a novel?

Das Fundament der Motivation

Das Fundament der Motivation

Im tiefen Odenwald.
Es war einmal in einem Land, das sich Odenwald nannte.
Ein Herr mittleren Alters entschloss sich dazu etwas zu tun, was er schon lange tun wollte. Der Herr setzte sich über Monate immer wieder in sein stilles Kämmerlein. Wenn man gut lauschte, hörte man etwas immer wieder klappern. Die Jahreszeiten verflogen und endlich ward das Werk beendet. Die Schwester, die über dem Maine wohnte korrigierte und las das Werk mit Begeisterung. Da der Buchdruck noch nicht erfunden ward, stellte man die Seiten lose her, es gab ein Exemplar.

Das Wunder
Wie durch ein Wunder, wie die Jungfrau zum Kinde, erfuhr der Schreiber von der Kunde: in einem fernen Land, namens Internet genannt würde es Bücher geben, die nie gedruckt, aber dennoch da. Worte eines Freundes drängten den Schreiber dazu es wirklich zu tun.Mit einem feierlichen Knopfdruck war es geschehen: Landzucht – lebte!

Die Überraschung
Was passierte dann? Die Kunde verbreitete sich in dem glorreichen Land. In einem Bundesland, auch Amazonien genannt, lief die Nachricht wie ein Lauffeuer. Nun ward nach einigen Monaten der Autor sogar in bewegten Bildern auf digitalen Leinwänden mit Ton gezeigt.
Digitale Amtsboten, wie früher der Schelle-Karl und papierhafte Zeitungen riefen die Botschaft ins Lande:
DER ODENWÄLDER MÖRDER HAT EIN BUCH VERÖFFENTLICHT!

Das Brot der Motivation
Brieftauben aus Amazonien und der ganzen Welt flogen in den kleinen Ort im Odenwald.
Sterne regnete es vom Himmel.
Dem verwirrten Autor blieb nichts als die Dankbarkeit für diese Botschaften.
Verwirrt ist er immer wieder, über das überwältigende Lob und auch über den konstruktiven Tadel.

Fazit
Und wenn er nicht gestorben ist, so schreibt er auch noch heute. (Die Rezi auf Amazon.de im Bild, hat mich motiviert diese Zeilen zu schreiben)
____________________________________

Deep in Odenwald.
Once upon a time in a country that called itself Odenwald.
A middle-aged man decided to do something he wanted to do for a long time already.

The Lord sat than for months and over again in his quiet chamber.
If you listened well – you heard something rattle.

The seasons gone and the work was finally completed.

The sister, who lived across the river Main – read the work with enthusiasm.

In a time, the printing press that has still to be invented, the pages were made loose, and there was one copy.

The miracle
As by a miracle, it fell into my lap, I was to be told the tidings: in a country, far far away – called the Internet books are never printed, but still there. Words of a friend pushed the writers to do it really and publish the work.

Done with a festive touch – true: Landzucht – alive!

The surprise
Then what happened? The news spread arrount in the glorious land.

In a federal state, also called the Amazon’s – the message ran like wild Freuer.

Well after a few months the author was even in animations shown on digital screens with sound.
Digital ushers, as before the Clamp-Carl and paper newspapers called the embassy to countryside:
THE KILLER OF THE ODENWALD HAS RELEASED A BOOK!

The Bread of motivation
Pigeons from the Amazon and around the world flew to the little village in the Odenwald.
Stars raining from the sky.
The bewildered author remains nothing but thanksful for this messages.
Confused, he is again, on the great praise and the constructive criticism.

Conclusion
And if he is not dead, he writes still today.

(The Review on Amazon.de in the picture, has motivated me to write these lines)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Motivation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.